Datenschutzerklärung:

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website http://wellpappe-forchheim.de. Personenbezogene Daten sind Angaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse der Nutzer, wie zum Beispiel Adresse, Name, E-Mailadresse, Telefonnummer, Nutzerverhalten und andere Informationen die Rückschlüsse auf eine Person zulassen. Soweit wir solche Daten erheben, werden Sie im Folgenden über den Zweck und den Umfang der Datenverwendung unterrichtet.

1. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 Nr.7 DS-GVO ist die Wellpappe Forchheim GmbH & Co. KG, Steinbühlstraße 11, 91301 Forchheim, Registergericht Bamberg HRA 10177 vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Wolfgang Palm.
Kontakt:
E-Mail: info@wellpappe-forchheim.de
Telefon: +49 9191 85-0
Telefax: +49 9191 85-34

Bei der Geltendmachung Ihrer Rechte nach Ziffer 7 wenden Sie sich an die Verantwortliche Stelle oder den Datenschutzbeauftragten.

2. Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen ist

Alfred Hägele
Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG
Neukochen 10
73432 Aalen
datenschutzbeauftragter@palm.de

3. Allgemeiner Hinweis zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, wenn Sie unsere Website benutzen und zu uns per E-Mail Kontakt aufnehmen. Bei der Bearbeitung achten wir darauf, dass diese Daten nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. nur mit Ihrer Einwilligung genutzt werden. Sie haben, wenn wir Daten zu Ihrer Person aufgrund einer Einwilligung benutzen, das Recht zum Widerspruch, so dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft erlischt. Daneben haben Sie noch weitere Rechte die in Ziffer 7 erklärt werden. Im Einzelnen, erheben und nutzen wir bei den folgenden Vorgängen personenbezogene Daten.

4. Protokollierung der Nutzung Umfang der Datenverarbeitung

Wir speichern die Nutzungsvorgänge auch bei der einfachen Nutzung (ohne Registrierung oder wenn Sie uns anderweitig Informationen übermitteln) auf der Website temporär und unabhängig davon was Sie tun, in einer Protokolldatei. Dabei speichern wir:
- das Datum und den Zeitpunkt des Zugriffs,
- die Dauer des Zugriff,
- den Namen der Dateianfrage,
- die übertragene Datenmenge,
- die IP-Adresse,
- das Betriebssystem des Rechners von dem der Zugriff erfolgt,
- der verwendete Webbrowser über den der Zugriff erfolgt,
- die Seite, die zuvor besucht wurde,
- Websites, von denen der Nutzer auf unsere Seite gelangt ist,
- die Unterseiten die genutzt werden.
Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 I f DSGVO. Die Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen und die Sicherheit der Website zu gewährleisten. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite erforderlich.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Der Datenerfassung können Sie nur entgehen, wenn Sie die Seite nicht nutzen.

5. Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die dazu verwendet werden, um die Angebote der Website für den Nutzer anzupassen, die Nutzung der Website zu erleichtern oder die Nutzung der Website zu analysieren. Grundsätzlich speichert der Browser Cookies automatisch auf Ihrem Computer. Sie können in den Einstellungen Ihres Browser aber hinterlegen, dass Cookies nicht gespeichert werden oder die Speicherung von Cookies Ihrer Zustimmung bedarf.

Sie können gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser über die "Einstellungen" löschen. Hinweise zur Funktion Ihres Browsers finden Sie im Hilfebereich des Browsers. Soweit Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner nicht zulassen oder Cookies löschen, kann das dazu führen, dass Sie bestimmte Dienste des Angebotes nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können.

Wir bieten auf unseren Webseiten verschieden Möglichkeiten an mit uns in Kontakt zu treten oder von uns Informationen zu beziehen.

6. Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, speichern wir die Kommunikation bis zur Erledigung Ihres Anliegens oder der Nutzung, um Rückfragen zu beantworten und die Kommunikation zu dokumentieren.

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail, können möglicherweise Dritte in die E-Mail Einsicht nehmen, wenn diese nicht verschlüsselt sind.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der personenbezogenen Daten, die in der E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

7. Rechte der Nutzer Auskunft, Widerspruch, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten, Beschwerderecht

Sie haben uns gegenüber verschiedene sogenannte Betroffenenrechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können jederzeit Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen, daneben können Sie verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt (Art. 16 DSGVO), für die weitere Verarbeitung eingeschränkt (Art. 18 DSGVO) oder gelöscht (Art. 17 DSGVO) werden. Sie haben das Recht das Ihre Daten zu einem Dritten übertragen werden (Art. 20 DSGVO) und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 21 DSGVO). Die Vorschriften finden Sie hier in Kapitel III https://dejure.org/gesetze/DSGVO.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Die Löschung ist aber nur dann zulässig, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesen Fällen tritt an die Stelle der Löschung von personenbezogenen Daten die Sperrung dieser Daten. Bei Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder dem Wunsch auf Löschung der Daten wenden sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle nach Ziffer 1. Wir behalten uns vor, Ihre Anfrage nur schriftlich zu beantworten und Ihre Identität festzustellen.

Soweit wir Ihre Daten mit einem berechtigten Interesse nutzen, können Sie der Nutzung jederzeit widersprechen, mit der Folge, dass wir Ihre Daten löschen. Diesen Widerspruch richten Sie bitte an die in Ziffer 1 benannte Verantwortliche Stelle.

Soweit wir Ihre Daten auf Basis einer Einwilligung nutzen, haben Sie jederzeit das Recht diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Den Widerruf richten Sie an die nach Ziffer 1 benannte Verantwortliche Stelle formlos.

Wenn Sie sich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beschweren wollen, haben Sie das Recht sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Stand der Datenschutzerklärung Mai 2018


zum Seitenanfang

Kontakt | Sitemap | AGB | Impressum | Datenschutz